NANO
Miniatur-Präzisionsencoder für die kleinsten Räume der Welt
Optira-Serie
Durch die Verbindung der von MicroE patentierten PurePrecision™-Technologie mit modernster Elektronik und Signalverarbeitung liefert Optira noch nie dagewesene Leistung in einem unglaublich kleinen und leichten Gerät und bietet eine Auflösung von bis zu 5 nm mit jeder im Sensorkopf ausgeführten automatischen Verstärkungsregelung (AGC), Interpolation und Signalverarbeitung.

556

  1. Celera Motion Optira encoder
    Model: PI
    Quick Specs:

    Auflösungen von 2.000 bis 75 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B digital oder analoge 1 Vss sin/cos Schnittstelle, Interpolation im Sensorkopf, Genauigkeit bis +/-2 µm/m.

ChipEncoder-Serie
ChipEncoder ist ein modulares oberflächenmontiertes Kit-Encoder-System mit digitaler Schnittstelle, das geringe Größe mit hoher Auflösung kombiniert. ChipEncoder-Modelle verfügen über integrierte Interpolation, werden direkt auf Ihre PC-Platine aufgebaut und bieten durch Design-Integration erhebliche Platz- und Kosteneinsparungen.

608

  1. Model: CE
    Quick Specs:

    Abmessungen 6x6 mm, Auflösungen von 3.000 µm bis 327.000 Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle, bis zu x40-Interpolation im Sensorkopf, Genauigkeit +/-2 arcsec.

  2. Model: CE300
    Quick Specs:

    Abmessungen 7x11 mm, Auflösungen von 3.000 µm bis 327.000 Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle, bis zu x40-Interpolation im Sensorkopf, Genauigkeit +/-2 arcsec.

Mercury-Serie
Die renommierten leiterplattenmontierten Mercury™-Encoder liefern eine Auflösung von bis zu 4,2 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR) in einem extrem kompakten und leichten Paket (5,6 mm Einbauhöhe, 2 g Gewicht), wodurch Maschinen- und Instrumentendesigner bei größen- und massenkritischen Anwendungen schnelle Beschleunigungen und hohen Durchsatz erreichen können.

610

  1. Model: M1200
    Quick Specs:

    Auflösungen von 6.600 m bis 4,2 Impulsen pro Umdrehung (CPR), analoge 1-Vss-Schnittstelle mit Index, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, kleiner leiterplattenmontierter Sensor.

  2. Model: M1500P
    Quick Specs:

    Auflösungen von 6.600 bis 655.000 Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, kleiner leiterplattenmontierter Sensor.

KOMPAKT
Präzisionsencoder für die Maschinen und Instrumente der Welt
Mercury-Serie
MicroE-Mercury-Kit-Encoder sind kleiner, haben eine höhere Leistung, sind schneller zu installieren und einfacher zu bedienen als alle andere Encoder. Der winzige Sensor passt in sehr engen Räumen und verfügt über breite Ausrichtungstoleranzen für schnelle und einfache Einrichtung.

614

  1. Model: M1000
    Quick Specs:

    Auflösungen von 6.600 bis 4,2 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), analoge 1-Vss-Schnittstelle mit Index, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, EMI-Abschirmung für Einsatz in schwierigsten Umgebungen.

  2. Model: M1500
    Quick Specs:

    MicroE-Mercury-Kit-Encoder sind kleiner, haben eine höhere Leistung, sind schneller zu installieren und einfacher zu bedienen als alle andere Encoder. Der winzige Sensor passt in sehr engen Räumen und verfügt über breite Ausrichtungstoleranzen für schnelle und einfache Einrichtung.

Mercury-II-Serie
Das moderne Sensordesign des Mercury II erreicht Auflösungen von bis zu 1,2 nm und hochgenaue Leistung in einem kompakten Sensorkörper.

616

  1. Model: MII5000
    Quick Specs:

    Auflösungen von 20.000 bis 268.000 Impulsen pro Umdrehung CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index und Begrenzungen, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, mit gesamter Elektronik im Sensor.

  2. Model: MII6000
    Quick Specs:

    Auflösungen von 20.000 bis 268.000 Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index und Begrenzungen, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, kompakter Sensorkopf.

OPS-Serie
Encoder der OPS-Serie bieten hohe Leistung und verfügen über integrierte Interpolation und automatische Verstärkungsregelung (AGC) zur Sicherstellung von optimaler Leistung und Zuverlässigkeit. OPS kann mit optischen Begrenzungen konfiguriert werden, um die Verkabelung zu reduzieren und arbeitet mit zugeschnittenen linearen Band- und linearen und rotativen Maßstäben und Skalen, wodurch die Gesamtbetriebskosten minimiert werden.

618

  1. Model: OPS
    Quick Specs:

    Auflösungen von 163.000 bis 3,3 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index und Begrenzungen, Genauigkeit bis +/-3,9 arcsec, oben montierte Konfiguration.

  2. Model: OPS-SM
    Quick Specs:

    Auflösungen von 163.000 bis 3,3 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index und Begrenzungen, Genauigkeit bis +/-3,9 arcsec, seitlich montierte Konfiguration und optionaler FlexFit-Adapter.

HOCHVAKUUM
Kompakte Präzisionsencoder für Anwendungen im Hochvakuum
Mercury-Serie
Mercury™-Vakuumencoder sind wegen ihrer Kombination aus Leistung, geringer Größe und Hochvakuum-Einstufung in einem breiten Spektrum von Anwendungen spezifiziert. Wählen Sie unter den Modellen mit digitalen oder analogen Ausgaben, alle mit vakuumtauglichen Materialien gebaut, die bis zu 10-8 Torr eingestuft sind.

620

  1. Model: M1000V
    Quick Specs:

    Auflösungen von 6.600 bis 4,2 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), analoge 1-Vss-Schnittstelle mit Index, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, eingestuft für Vakuum 10-8  Torr.

  2. Model: M1500V
    Quick Specs:

    Auflösungen von 6.600 bis 655.000 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index, Genauigkeit bis +/-2 arcsec, eingestuft für Vakuum 10-8   Torr.

Mercury-II-Serie
Die für Hochvakuum eingestuften Mercury II™-Encoder mit Digitalausgabe bieten klassenbeste Auflösung, Genauigkeit und geringe Sensorgröße. Wegen der breiten Ausrichtungstoleranzen von MicroE ist kein anderer im Handel erhältlicher 10-8 -Torr-eingestufter Encoder einfacher auszurichten, einfacher zu bedienen, oder einfacher in Ihre Designs zu integrieren.

622

  1. Model: MII6000V
    Quick Specs:

    Auflösungen von 20.000 bis 268.000 Millionen Impulsen pro Umdrehung (CPR), A-Quad-B-Digitalschnittstelle mit Index und Begrenzungen, Genauigkeit bis +/-2,1 arcsec, eingestuft für Vakuum 10-8   Torr.

Celera Motion PathFinder

Finden Sie die Produkte und Lösungen, die Ihre Innovation beschleunigen können