Positionssensoren für Öl- und Gas-Anwendungen

Im Öl-und Gas-Sektor gibt es eine Vielzahl von Anforderungen und Anwendungsmöglichkeiten für Positionssensoren, von Ventilantrieben über Tiefbohrausrüstung bis hin zu Tiefsee-ROVs und Meeresboden-Installationen.Der gemeinsame Schwerpunkt aller Anwendungen liegt stets auf dem sicheren und zuverlässigen Betrieb unter rauen Konditionen.

Zettlex beliefert Ausrüstungshersteller und Systemintegratoren der Öl- und Gasbranche sowohl mit standardmäßigen als auch mit kundenspezifischen Sensoren.Die Sensoren werden in vielseitigen Anwendungen an Land, vor der Küste, unter Wasser sowie in nachgelagerten Anwendungen verwendet:

Positionssensoren-für-Öl-und-Gas-Anwendungen
Positionssensoren-für-Öl-und-Gas

Anforderungen für Öl- und Gasanwendungen

Technische Anforderungen innerhalb der Öl- und Gasindustrie umfassen für gewöhnlich: